WEGWEISER
TOOLS
   button Übersicht
 » DFA
 » DFM
 » DFS
 » DFE
SERVICE
TRAINING
PRESSE
DFMA / BDI
amc PORTRÄT
KONTAKT
 
 
 
 
 
 
 
 

button DFMA® Tools

Eine Reihe von Tools unterstützen das Verfahren zur präventiven Optimierung und dessen verschiedenen Anwendungen in der industriellen Praxis. Die wichtigsten sind: DFA, DFM, DFS und DFE, welche Sie in einer Übersicht und auch detailliert beschrieben finden. DFA und DFM sind für amc registrierte Marken.  

DFA DFA®  unterstützt im Entstehungsprozess das präventive Reduzieren der Produktkosten um schneller einen konkurrenzfähigen Marktpreis zu erzielen, sowie die Vereinfachung der Teamarbeit.
Als Basistool des DFMA-Verfahrens kommt es in über 80% der Anwendungen zum Einsatz.
 

DFM DFM®  hilft den Herstellungsprozess und die Teilekosten präventiv zu ermitteln, alternative Verfahren zu untersuchen und so Teilekosten und Werkzeugkosten frühzeitig zu optimieren.
Es dient vor allem zur beschleunigten Ermittlung von Kosteninformationen und im besonderen der Kostenoffenlegung.
 

DFS DFS  ist das Werkzeug zur Optimierung anfälliger Serviceaufgaben. Mit DFS wird die Kundenzufriedenheit verbessert und auch die Lebensdauer des Produktes verlängert, im Sinne einer besseren Umweltverträglichkeit.  

DFE DFE   ist ein Tool um die wirtschaftlichen und ökologischen Konsequenzen am Ende des Produktzyklus zu planen und zu optimieren. Es unterstützt die Verminderung der Umweltbelastung und fördert die Wiederverwendbarkeit der Produkte auch unter dem wirtschaftlichen Gesichtspunkt für die Herstellerfirma.  


spacer
Impressum
kontakt@dfma.de
web meeting
spacer