WEGWEISER
TOOLS
SERVICE
   button TRAINING
PRESSE
DFMA / BDI
amc PORTRÄT
KONTAKT
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

button DFMA® DFA-/ DFM-/ DFS-/ DFE-Training

Das primäre Ziel der Trainings ist neuen Anwendern den ersten Umgang mit den DFMA Werkzeugen zu erleichtern und zu einem schnelleren Einstieg in die Techniken der präventiven Kostenoptimierung zu verhelfen.  

Zur Erreichung dieses Zieles wurden von amc ein DFMA Basistraining, sowie verschiedene DFM-, DFS-, DFE- On the Job Trainings entwickelt. Das allgemeine Programm des DFMA Basistrainings kann anschliessend auf dieser Seite eingesehen werden.
Das On the Job Training wird auf Ihre firmenspezifischen Verhältnisse zugeschnitten. Dazu bitte Kontakt mit amc aufnehmen, sowie auch für die Vergabe eines Benutzernamens und Kennwortes für Sie, um detaillierte Informationen unter Anwender Login einzusehen.
 

Basis - Training in DFMA
Programm siehe unten
Diese verschaffen Übersicht und Grundkenntnisse in der DFMA Methodik und den Werkzeugen zur präventiven Optimierung von Produkten bezüglich Kosten Qualität und Time to Market  

Basis-Training in DFA mit
On the Job Training für Moderatoren
(für Anwender mit Login)
Das präventive Vereinfachen der Produktstruktur, Optimieren der Montage, sowie der Produktqualität (Methodenteil für die Moderation durch Kostenexperten). Die methodische Systematisierung von Optimierungsarbeiten im Projektteam  

Basis - Training in DFM mit Customizing
(für Anwender mit Login)
Die Kostenermittlung und Optimierung von Einzelteilen, deren Prozesse und Werkzeugkosten (für Entwickler, Controlling/Kalkulation, Facheinkäufer, Technologieexperten)  

Basis - Training in DFS mit
On the Job Training
(für Anwender mit Login)
Das Definieren der Servicejobs mit Reduktion des Serviceaufwandes zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit (für Anwendungstechniker, Servicefachleute und Kundendienst/Customer Services)  

Basis - Training in DFE mit
On the Job Training
(für Anwender mit Login)
Hier lernen Anwender die möglichen Entsorgungsszenarien zu analysieren. Danach werden diese bezüglich Kosten für das Unternehmen (Aufwand/Materialwerte), sowie hinsichtlich Belastung für die Umwelt optimiert (für Umwelt- Recycling-Fachleute).  

Update Trainings
für Erweiterungen
(Diese werden situativ entsprechend den neuen Updates durchgeführt) Informieren Sie sich bitte direkt bei amc  


Programm Basis - Training in DFMA

Einführung in DFMA  
» Einführung in das Verfahren und die Werkzeuge
» Die drei wichtigsten Schritte der DFMA Vorgehensweise
» DFA-Philosophie und Prinzipien
» Ermitteln der Minimal Teilezahl
» Bedeutung der Teileminimierung auf Kosten, Qualität und Markterfolge

DFA-Analyse  
» DFA - Ist Analyse "zu Fuß" an einem Beispiel
» Zielsetzung und Verbesserungen in Arbeitsgruppen
» Die DFA Vergleichsanalyse

Praktisches Anwenden der DFMA-Werkzeuge  
» Der moderierte Optimierungsprozess im Team mit DFA
» (Teilnehmer arbeiten in Gruppen an einem Beispiel)
» Kennenlernen der Aufgabe/ Lösung: Aufbau der Produktstruktur
» Informationsnivellierung: beantworten der DFA-Fragen
» Ideenfindung und Präsentation der Teamergebnisse
» Erstellen der Potential- /Vergleichsanalyse(n) für Entscheidungen
» Ein Einblick in die "Deltabewertung" nach Geld und Risiko (DFA-Buffet)
» Die präventive Qualitätsermittlung mit DFA
» DFM Analyse an dem Beispiel einer Teiletechnologie

Einführungsmodelle und Anwendungen  
» Anwendungen aus der industriellen Praxis
» Geeignete und ungeeignete DFMA-Anwender und Moderatoren
» Was sind erfolgreiche Einführungsmodelle (Viele Wege führen nach...)

Das Training dauert 2 Tage und wird mit 4 bis max. 6 Mitarbeitenden durchgeführt. Anfrage über amc


spacer
Impressum
kontakt@dfma.de
web meeting
spacer